Lockdown und Corona sind auch an uns “Sunnaholter” nicht spurlos vorübergegangen. Lehrgänge wurden verschoben oder abgesagt, Turniere gecancelled, traditionelle Hoffeste vertagt und natürlich vieles mehr. Das Wichtigste ist und bleibt aber natürlich, dass wir alle gesund und munter sind und so konnten wir in den vergangenen Monaten einen deutlich stilleren, jedoch nicht minder arbeitsamen Alltag bestreiten. Dank unseres großartigen Teams haben wir eine wirklich schöne Zeit miteinander verbracht und den Lockdown gut gelaunt überstanden.

Viel Erfreuliches ist in diesem Frühjahr zudem geschehen. Alle unsere Fohlen haben in Island gesund und munter das Licht der Welt erblickt. Wir freuen uns sehr über ein schwarzes Stutfohlen aus unserer Ljósmynd frá Stekkholti (8.31) und dem höchstbewerteten Viergänger aller Zeiten – Kveikur frá Stangarlæk (8,76, Blup 129). Kráka frá Sydra-Langholti (8.23) schenkte uns ebenfalls von Kveikur einen wunderschönen Rapphengst. Abgerundet wird das dunkle Trio von einem weiteren Rapphengst von unserer Birta frá Saudadalsá (8.28) und dem Viergänger Blundur frá Þúfum (8.43). Wir sind sehr gespannt auf die weitere Entwicklung dieser Kombinationen und freuen uns darauf unsere Rasselbande hoffentlich bald persönlich kennen zu lernen.

Schön langsam ist nun auch die Zeit gekommen, dass sich unsere kleine Sunnaholt-Nachzucht selbst auf die Zucht- und Sportbahnen der Islandpferdewelt traut und wir freuen uns sehr über diese ersten erfreulichen Ergebnisse.

  • Limra frá Sunnuholti eine großrahmige (1,48m) Tochter des wunderschönen Lord frá Vatnsleysu (8.25 viergängig) und unserer Ljósmynd wurde mit sage und schreibe 8.80(!) für ihre Gebäude beurteilt, darunter 9.5 für die Rückenlinie und 9.0 für Proportionen, Gliedmaßen und Hufe. Ohne Pass erhält sie eine Gesamtnote von 8.28. Damit zählt Limra zu den Top 10 der höchsten Gebäuderbeurteilungen für Stuten aller Zeiten!
  • Loftur frá Sunnaholti ein Sohn des Narri frá Vestri-Leirárgördum und ebenfalls unserer Ljósmynd erhielt für sein Gebäude die Note 8.28 und widmet sich nun seiner Berufung als hochtalentierter Fünfgänger für den Sport. Er verfügt über spektakulären Tölt und Trab, herausragenden Schritt, kraftvollen Galopp und außerordentlich vielversprechenden Pass. Wir sind sehr gespannt, was die Zukunft für dieses Sportpferd in Island bereithält.

Einige weitere sehr spannende Anpaarungen der vergangenen Jahre stehen nun endlich sowohl in Island, als auch in Deutschland in den Startlöchern und wir freuen uns darauf sie euch in den kommenden Monaten vorzustellen.

Wir freuen uns sehr, dass wir sowohl in Island, als auch in Deutschland in diesem Frühjahr einige neue und wunderbare Besitzer für unserer Pferde finden konnten. Aktuell stehen sowohl im Süden Islands, als auch bei uns auf Sunnaholt vielfältig einsetzbare, ansprechende und talentierte Pferde zum Verkauf bereit. Es lohnt sich uns direkt per Email oder telefonisch für weitere Informationen, Videos und Bilder zu kontaktieren.

PS: Diesen Herbst werden bei uns auf Sunnaholt einige spannende und lang ersehnte Projekte in Angriff genommen, welche wir kaum mehr erwarten können. Es lohnt sich also uns sowohl auf Instagram und Facebook aufmerksam zu folgen!